By Nicola Schwarzmaier

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, observe: 1,0, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln (Institut für Translation und Mehrsprachige Kommunikation), Sprache: Deutsch, summary: Eine Bachelor-Arbeit mit Medienbezug zu schreiben, struggle für mich ein wichtiges Anliegen. Ich
wollte ein Thema bearbeiten, das mich persönlich interessiert und sich außerdem in meinen
bisherigen Werdegang eingliedern lässt. Seit sieben Jahren arbeite ich im Medienbereich und
konnte so bisher einen sehr differenzierten Einblick in diese Branche erlangen.
Ich finde es faszinierend, wie das Medium Fernsehen unser heutiges Leben beeinflusst, teilweise
dominiert und vor allem auch strukturiert. Das Fernsehen ist weltweit das attraktivste und unumstritten
meistgenutzte Freizeitmedium (vgl. Neuhauser, 2000:40). Auch wenn Menschen aller
Nationen die Fernsehnutzung in ihren Lebensalltag integriert haben, gibt es viele nationale
Unterschiede im Medienkonsum.
Spätestens seit den 1980er-Jahren ist das Fernsehen in Frankreich wie Deutschland ein wichtiger
Bestandteil der Alltagskultur. Es greift immer stärker in die Alltagsgestaltung seiner Zuschauer
ein. battle das TV-Gerät lange Zeit lediglich „treuer Begleiter“ im Wohnzimmer, so
avanciert es aktuell zum „Taktgeber“ des täglichen Lebens. Das Fernsehen bietet mehr denn je
Rat, Muße und Alltagsflucht in step with Fernbedienung (vgl. Médiamétrie-Studie, 2004).
Mich interessiert aus psychologischer und soziologischer Sicht, wie Menschen in
unterschiedlichen Ländern ihren Alltag gestalten. Da ich sowohl mein Auslandssemester als
auch viele weitere Aufenthalte in Frankreich verbracht habe, wollte ich gerne eine vergleichende
Arbeit über mein Heimatland und seinen südwestlichen Nachbarn schreiben.
In Frankreich wird durchschnittlich 207 Minuten täglich ferngesehen, in Deutschland 208, das
entspricht in etwa 3,5 Stunden (vgl. AGF, 2008:57). Diese Zahlen bieten auf den ersten Blick
nicht viel Raum für eine vergleichende Untersuchung. Doch gerade weil der Gesamtkonsum
nahezu identisch ist, erscheint es mir umso spannender, auf die Verteilung des Konsums im
Laufe des Tages und seine Integration in den Tagesablauf zu blicken.

Show description

Read or Download Alltagsgestaltung und Fernsehkonsum: Ein interkultureller Vergleich zwischen Frankreich und Deutschland (German Edition) PDF

Best reference in german books

Download e-book for iPad: Televisuell konstruierte Wirklichkeit (German Edition) by Ferdinand Tannwald

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, be aware: 1,7, Universität Regensburg (Institut für Medien- Informations- und Kulturwissenschaft), Veranstaltung: Realitätsfernsehen, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Realität im Fernsehen ist ein Erfolgsrezept und hat Hochkonjunktur.

Konnektivität, Netzwerk und Fluss: Konzepte gegenwärtiger by Andreas Hepp,Friedrich Krotz,Shaun Moores,Carsten Winter PDF

Das Buch setzt sich mit drei Schlüsselkonzepten der gegenwärtigen Kommunikations-, Medien- und Kulturwissenschaft auseinander, nämlich ‚Konnektivität', ‚Netzwerk' und ‚Fluss'. In verschiedenen Beiträgen einschlägig ausgewiesener Autorinnen und Autoren wird aufgezeigt, dass es diese drei Konzepte sind, die es uns ermöglichen, Prozesse von Medienkommunikation auf eine der heutigen Zeit angemessen Weise zu fassen.

Read e-book online Qualifikationsverfahren Informatiker/in: mit PDF

Mit diesem Leitfaden wird Ihnen das Qualifikationsverfahren dieses Berufes näher gebracht und speziell das Thema der Abschlussarbeit (IPA = Individuelle Praktische Arbeit) vertieft. Die IPA darf mit der Dauer von rund 10 Arbeitstagen sicher als Höhepunkt des Qualifikationsverfahrens bezeichnet werden.

Interkulturelle Kommunikation: Missverständnisse und by Edith Broszinsky-Schwabe PDF

Die Begegnung mit Menschen aus fremden Kulturen ist Normalität geworden, zunehmend auch im eigenen Land. Oft reicht unser eigenes „Rüstzeug“ für die Verständigung über kulturelle Grenzen hinweg nicht aus: Die vertraute Sprache wird nicht verstanden, Gesten werden falsch gedeutet, Zeit wird lokal verschieden wahrgenommen.

Additional info for Alltagsgestaltung und Fernsehkonsum: Ein interkultureller Vergleich zwischen Frankreich und Deutschland (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Alltagsgestaltung und Fernsehkonsum: Ein interkultureller Vergleich zwischen Frankreich und Deutschland (German Edition) by Nicola Schwarzmaier


by Kevin
4.3

Download e-book for iPad: Alltagsgestaltung und Fernsehkonsum: Ein interkultureller by Nicola Schwarzmaier
Rated 4.29 of 5 – based on 23 votes